3kaiserberge04

Zahnerhaltung: Kompositrestaurationen

Wenn Sie eine zahnsubstanzschonende Behandlung und ein zahnfarbenes hochwertiges Material wünschen, dann ist Komposit genau das Richtige für Sie.

Sind durch Karies bereits kleine oder mittelgroße Schäden entstanden, können diese mit minimalinvasiven Methoden behoben werden. Die moderne Zahnheilkunde kann viele Defekte mit Hilfe adhäsiver Komposittechnik nahezu unsichtbar reparieren.

Komposit ist ein Werkstoff, in dem feinstvermahlene Keramikpartikel sowie Gläser in eine Kunststoffmatrix eingebettet sind. Mit diesem Material kann ein Defekt im Zahn direkt wieder aufgeschichtet und somit Funktion und Ästhetik wiederhergestellt werden. Da der adhäsive Halt dieses Materials am Zahn durch Feuchtigkeit (z.B. Speichel, Atemluft) beeinträchtigt wird, muss ein Spanngummi (Fachbegriff: Kofferdam) verwendet werden.
In einigen Fällen kann dies aber aus z.B. anatomisch bedingten Gründen nicht möglich sein. Hier wird durch andere geeignete Maßnahmen ein möglichst trockenes Arbeitsfeld geschaffen, damit Sie auch in diesen Fällen lange Freude an Ihrer Restauration haben.

Kontakt

Gemeinschaftspraxis für Zahnheilkunde
Zahnärzte Dres. Schäch / Dr. Hirzel

Königsturmstraße 27
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 92706-0
Telefax: 07171 92706-25

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonische Erreichbarkeit

Montag & Mittwoch
08:00 bis 12:00 Uhr | 14:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag & Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr | 15:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

goDentis siegel xs