3kaiserberge04

Digitale Volumentomographie (DVT)

Seit Juli 2021 besitzen wir nun einen hochmodernen digitalen Volumentomographen (DVT). Unter Nutzung von Röntgenstrahlen wird ein dreidimensionales Bild in Form von Schnittbildern erzeugt, ähnlich einer Computertomographie (CT). Dieses bildgebende Verfahren erweitert unser Spektrum in mehreren Bereichen der Zahnmedizin um ein Vielfaches:

  • Chirurgie/ Implantologie: Vor allem in diesem Bereich ist dadurch ein vorhersagbareres Operationsverfahren möglich. Die Planung und das Setzen von Implantaten wird vereinfacht, indem die ideale Position der Implantate vorher festgelegt und diese Position durch eine im 3D-Drucker erzeugte Bohrschablone als Führungsmittel im Mund übertragen werden kann.

  • Wurzelkanalbehandlung: In komplizierten Fällen, wenn schon auf einem konventionellen Röntgenbild die Wurzelkanäle schwer erkennbar sind, kann es im Vorfeld von hohem Nutzen sein, ein dreidimensionales Bild anzufertigen, um die Position und die Lage der Kanäle ausfindig zu machen und die Schwierigkeit der Behandlung abzuschätzen.

  • Parodontologie: Bei schweren Krankheitsverläufen einer Parodontitis (Zahnfleischbetterkrankung) ist vor jeglicher Behandlung die Erhaltungswürdigkeit der am schwersten betroffenen Zähne zu beurteilen. Daher ist es wichtig, gerade hier das noch vorhandene Knochenniveau abzuschätzen, um ein langfristig stabiles Behandlungsergebnis zu erzielen.

Kontakt

Gemeinschaftspraxis für Zahnheilkunde
Zahnärzte Dres. Schäch / Dr. Hirzel

Königsturmstraße 27
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 92706-0
Telefax: 07171 92706-25

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonische Erreichbarkeit

Montag & Mittwoch
08:00 bis 12:00 Uhr | 14:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag & Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr | 15:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

goDentis siegel xs